American Buffalo Gold

Die Buffalo Goldmünze aus Amerika

Seit dem Jahr 2006 wird bei der United States Mint die American Buffalo Goldmünze hergestellt, eine 24 Karat Gold – Anlagemünze (Goldanteil 999/1000) mit sehr schönen und detaillierten Motiven, welche bereits auf der Five Cent Münze aus dem Jahr 1913 abgebildet wurden.

American Buffalo Goldmünze

American Buffalo Goldmünze

Das ursprüngliche Design stammt von James Earle Fraser, einem Bildhauer aus Minnesota und zeigt auf der einen Seite ein Abbild eines Indianerkopfes (Indian Head) und auf der anderen Seite ein Bison / Büffel. Der Indianerkopf ist eine Kombination aus verschiedenen ehemals real existierenden bekannten Indianern aus verschiedenen Stämmen. Das Motiv des Bison entspricht dem Abbild eines zu der Zeit im New Yorker Zoo lebenden Bisons mit dem Namen Black Diamond.

Die Buffalo Goldmünzen wurden bisher in den Grössen und Gewichtseinheiten von 1/10 oz, 1/4 oz, 1/2 oz und 1 oz hergestellt. Am häufigsten findet man jedoch auf diversen Auktionen und bei Edelmetallhändlern die 1 oz Goldmünzen.

Da die kleineren Einheiten zumeist nur in limitierten Proofausgaben und in Sets erschienen sind, werden hierfür bereits beachtliche Aufpreise gegenüber den 1 oz Stempelglanzmünzen bezahlt (Sammlerstücke). Derzeit bleibt abzuwarten, welche Buffalo Goldmünzen noch von der US-Mint herausgegeben werden. Der Nennwert der 1 Unzen-Münze beträgt 50 US-Dollar / $50.

Buffalo Gold - $50

Buffalo Gold - $50

Durch den in US-Dollar angegebenen Nennwert gelten die Münzen in den USA als offizielles Zahlungsmittel, wobei der in der Münze enthaltene Materialwert (Gold) den Nennwert wie bei Anlagemünzen i.d.R. üblich derzeit übersteigt. Auf dem Bild links sieht man neben dem Motiv des Büffels / Bisons auch den Schriftzug “Unite States of America” und unten den Nennwert, sowie die Gewichtsangabe (1 oz) und den Feingoldanteil in .9999 Fine Gold. Bei den Proofmünzen ist ein “W” für die Prägestätte West Point Mint aufgeprägt.

Die Proofmünzen werden zumeist gekapselt in verschiedenen Etuis (z.B. das 4 Coin Proof Set)  inklusive einem Echtheitszertifikat ausgegeben, die Stempelglanzmünzen hingegen befinden sich in einer einfachen Folie.

Die Buffalo Goldmünzen werden nicht so häufig angeboten, wie z.B. die American Gold Eagle oder die Krugerrand Goldmünzen, hier können auch bei den Stempelglanzmünzen bereits gewisse Aufpreise festgestellt werden. Die Aufpreise kommen wahrscheinlich durch die geringe Verfügbarkeit und die zunehmende Beliebtheit dieser Münzen zustande. Sofern die Münzen derzeit vorrätig sind, kann man die American Buffalo Goldmünzen hier kaufen (aktueller Jahrgang 2009).

Werbung: Gold, Silber und Platin - Edelmetallhändler Empfehlungen:

NEU!:  American Buffalo GoldSilberzehnerEdelmetalle online kaufen | Literatur |

 

 

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!